WARUM MAKE!SENSE MEETINGS?

make!sense meetings klären den Sinn und wecken die Sinne. Sie sorgen für ein gutes Ergebnis und für die Menschen, die teilnehmen – mit einer wertschätzenden Haltung, professioneller Prozessbegleitung und besonderen Erlebnissen in der Natur.

Wichtige Anliegen brauchen Freiheit und Vertrauen

Wir schaffen den Raum dafür. Hinaus aus dem beruflichen Alltag – hinein in den beruflichen Freiraum, der tolle Locations mit gut begleitetem Austausch, vielfältigen Inspirationen und Naturerlebnissen bietet.

Es geht um den Sinn und die Sinne

Die gemeinsame Klärung worum es wirklich geht, welche Fragen wesentlich sind und was gemeinsam erreicht werden soll: das ist Ausgangspunkt für eine gute Zeit mit klarer Zielrichtung – der Sinn.

Der Mensch ist keine Denk- und Rede-Maschine. Deshalb achten wir auch auf Hören, Spüren, Kosten, Begegnen, Bewegen und arbeiten mit Natur- und Kultur-Elementen sowie partizipativen Methoden. Mit Sinn und Sinnen zu arbeiten, sinnvolle Meetings zu schaffen, dient dabei beiden: dem Mensch und dem Ergebnis.

Wir begleiten Menschen, nicht Funktionen und Hierarchieebenen

Wir bringen Menschen mit ihren Erwartungen, Hoffnungen, Bedenken und Ideen so in Austausch, dass Gutes entstehen kann: gemeinsamer Sinn, Zugehörigkeit, Motivation und Umsetzungswille.

Unsere Arbeitsweise ist professionell, experimentell und methodisch vielfältig

Wir entwickeln je nach Zielsetzung neue Meeting Formen und begleiten diese professionell.

Es ist immer eine gute Idee, die Natur zu fragen

Immerhin schafft es die Natur, in Kreisläufen zu wirtschaften, Vielfalt zu managen, Logistik-Großaufgaben zu meistern und ständig zu innovieren.

IHR INDIVIDUELLES PAKET

Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen die wesentlichen Fragen und Ziele zu definieren und eine nachhaltige Tagung zu veranstalten.