DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschliesslich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO) In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Wir tun dies mit Ihrer Einwilligung und löschen die Daten nach Erfüllung des genannten Zwecks wieder. Diese Daten geben wir ausserdem nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Website-Besuch

Bei jedem Aufruf unserer Website erfasst unser System automatisiert Daten und Informati-onen vom Computersystem Ihres Rechners: IP-Adresse; Datum und Uhrzeit des Zugriffs; Dies geschieht aufgrund unseres berechtigten Interesses zur Gewährleistung der Stabilität und der Betriebssicherheit des Systems (z.B. zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver). Die erhobenen Daten werden spätestens nach einem Jahr wieder gelöscht.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten, was ein berechtigtes Interesse von uns darstellt. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

  • Facebook, LinkedIn und Google Ads

Wir verwenden verschiedene Ads-Dienste, um Ihnen gezielte und personalisierte Werbung zu zeigen. Der Inhalt der Anzeigen sollte für Sie so relevant wie möglich sein. Um dies zu erreichen, teilen wir einige Ihrer Interaktionen auf unserer Website mit den Werbenetzwerken. Dies schliesst zum Beispiel die Informationen ein, dass Sie eine bestimmte Seite angesehen haben. Dadurch haben wir die Möglichkeit, Sie über gezielte Werbung mit Inhalten anzusprechen, die auf Ihre letzten Interaktionen basieren.

Die Werbenetzwerke speichern Ihre Daten z.T. in den USA. Die USA sind ein Land, das keinen im Sinne der EU-Verordnung 2016/679 angemessenen Schutz für personenbezogene Daten bietet. Dies impliziert unter anderem, dass Regierungsbehörden in den USA möglicherweise das Recht haben, auf Ihre Daten zuzugreifen, ohne dass wirksame Abhilfemassnahmen verfügbar sind.

  • Google Analytics

Google Analytics ist ein Webanalysetool, das zur Messung von Onsite-Aktivitäten verwendet wird. Diese Daten werden verwendet, um Zielgruppen zu messen und die Dienstleistungen zu verbessern, die wir unseren Kunden und Nutzern sowohl on- als auch offline anbieten. Durch die Analyse, welche Funktionen unsere Kunden wie oft nutzen, verstehen wir besser, was Kunden als nützlich empfinden. Dadurch können wir relevantere Erlebnisse gestalten und Geschäftsentscheidungen zu steuern. Details bezüglich der von unseren Kunden verwendeten Technologie, z.B. welchen Browser sie nutzen, helfen uns, technische Probleme zu identifizieren und zu lösen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, haben Sie die Möglichkeit die Cookies über Ihren Browser oder den Cookie-Banner zu deaktivieren.

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Namen. Um Sie zielgerichtet mit Informationen zu versorgen, erheben und verarbeiten wir ausserdem freiwillig gemachte Angaben zu Firma, etc.
Der Rückgriff auf entsprechende Dienstleistungen ermöglicht die Auswertung, ob die E-Mails mit unserem Newsletter geöffnet wurden. Darüber hinaus kann damit auch das Klickverhalten der Newsletter-Empfänger erfasst und ausgewertet werden. Wir nutzen diese Daten zu statistischen Zwecken und zur Optimierung des Newsletters in Bezug auf Inhalt und Struktur. Dies ermöglicht uns, die Informationen und Angebote in unserem Newsletter besser auf die individuellen Interessen des jeweiligen Empfängers auszurichten.

Mit der Registrierung erteilen Sie uns Ihre Einwilligung für die Bearbeitung der angegebenen Daten für den regelmässigen Versand des Newsletters an die von Ihnen angegebene Adresse und für die statistische Auswertung des Nutzungsverhaltens zur Optimierung des Newsletters.
Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung. Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit über einen entsprechenden Link im Newsletter stornieren.

Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs eine verschlüsselte Datenkommunikation auf Basis von SSL/TLS in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schlüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der Adressleiste Ihres Browsers. Die im Kontaktformular eingegebenen Daten werden verschlüsselt (HTTPS) an uns übertragen.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Sie können diese jederzeit bei uns geltend machen. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstösst oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Liechtenstein ist dies die Datenschutzstelle DSS, Städtle 38, LI-9490 Vaduz.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

make!sense meetings
xnet kommunikation ag
Im Malarsch 57
9494 Schaan
Liechtenstein

t. +423 230 16 95
e. info@makesensemeetings.com