MyHope – FOR A COMMON FUTURE

Hoffnung? Ja, bitte. Verunsicherung, Sorge? Nein, danke. Her mit ihr, mit der Hoffnung. Klingt einfach, ist es vielleicht auch. Ein bisschen Hilfe gefällig? Mit MyHope, unserer neuen Initiative gelingt das im Handumdrehen.

COVID-19 – ein Unwort, das wir schon nicht mehr hören können. Es beeinflusst unser Leben in einem Masse, wie wir es nie gedacht hätten. Wir sind geprägt von Verunsicherung und Sorgen. Eine häufige Reaktion: Hilflosigkeit.

Die Gefahr? Eine Starre, die durch (lediglich) kurzfristige Massnahmen nicht durchbrochen werden kann. Was wir brauchen? Neue Perspektiven und mutige Initiativen. Ein möglicher Weg dorthin? Zuversicht und Aufbruchsstimmung und Hoffnung:

Was ist Hoffnung und was kann diese im Unternehmen bewirken?

Video1

Video starten

Die Hoffnungswerkstätte – Mut für Neues und Unbekanntes

Video1

Video starten

Fähigkeiten im Unternehmen mit Sinn mobilisieren

Video3

Video starten

Voraussetzungen für eine erfolgreiche Hoffnungswerkstatt

Video4

Video starten

Kongress der
Hoffnung 2021

Video4

Video starten

Hoffnungsbarometer CH 2020 – Interview Blick TV mit Dr. Krafft

Video6

Video starten

UNSER ANGEBOT

Lassen wir unsere ureigensten Stärken und Potenziale spielen. Hat jeder, vertrauen Sie uns. Unsere positiven Erfahrungen, die wir gemacht haben, Revue passieren. Engagieren Sie sich mit Ihrer Kraft, Ihrer Power und Ihren Talenten. Das Ergebnis: Zusammenhalt und (Selbst) Vertrauen. Und auf dieser Grundlage werden wir Zuversicht in die Zukunft erzeugen.

MyHope ist eine Initiative, die sich das Erzeugen von Zuversicht und Hoffnung zum Ziel setzt: For a common future. Das Format „MyHope – MyWorkshop“ umfasst einen Einstiegsworkshop in die Thematik „Hoffnung“ auf Basis der „Positiven Psychologie“. Erfahrene und international anerkannte Experten begleiten Sie auf diesem Weg. Das Ziel: ein positiver Ruck, der durch Ihr Team geht und Ihre Organisation in einer nicht einfachen Zeit weiterbringt.

UNSERE LEISTUNGEN

  • MyHope – MyWorkshop: 1 Halbtag

  • max. Teilnehmerzahl: 10
  • auch als Hybrid-Workshop möglich

  • Inhalt:

    1. Hoffnung – mehr als ein Wort
    2. Positive Psychologie – was macht das mit uns?
    3. Initiative Hoffnungswerkstatt – was ist das?
    4. Hoffnungswerkstatt – Anwendung

Gerne bieten wir folgende zwei Varianten an:

1. Innerbetrieblicher Workshop: Teilnehmende aus einem einzigen Unternehmen, um bottom-up noch intensiver an eigenen Ansätzen arbeiten zu können.

2. Überbetrieblicher Workshop: Teilnehmende aus unterschiedlichen Unternehmen, die sich gegenseitig inspirieren.

UNSERE REFERENTEN

MyHope - My Workshop Andreas Krafft

DR. ANDREAS KRAFFT

Dr. Andreas Krafft ist verheiratet, Vater von zwei Kindern und wohnhaft in St. Gallen. Nach seiner Promotion an der Universität St. Gallen im Jahr 1997 wurde er Dozent an der Universität St. Gallen und der Universität Zürich sowie Managementtrainer und -berater beim Malik Management Zentrum St. Gallen.

2008 gründete er sein eigenes Unternehmen und seit 2014 ist er Vorstand von swissfuture, der Schweizerischen Vereinigung für Zukunftsforschung, wo er 2019 zum Co-Präsident ernannt wurde.

2020 wurde er Vorstandsmitglied bei der Swiss Positive Psychology Association.

MyHope - My Workshop Bertram Strolz

BERTRAM STROLZ

Bertram Strolz ist Psychotherapeut und Sozialpädagoge, der einen international anerkannten eigenständigen psychotherapeutischen Stil formte. Nach diversen Führungsaufgaben im Sozialbereich machte sich Bertram Strolz 2001 als Psychotherapeut und Coach selbstständig und entwickelte auch als Musiker und Kulturmanager gesellschaftspolitisch relevante Projekte im Kultur- und Bildungsbereich.

2017 gründete er die Akademie für Positive Psychologie – ein Zentrum für humanistische Entwicklung und Wissenstransfer (www.akademie-pp.at). Bertram Strolz ist seit 2017 auch Vorstandsmitglied der EUPPA (European Positive Psychology Academy).

IHR KONTAKT

Wir von „make!sense meetings“ unterstützen Sie dabei in allen Belangen:

Konzeptions-Service

Infrastruktur-Service

Team-Service

Lust auf mehr Informationen?
Fragen, was wir noch alles tun können bei der erfolgreichen Umsetzung von Ihrem MyHope – MyWorkshop?

make!sense meetings Barbara

Barbara Ackermann

Ihre Ansprechpartnerin in Deutschland

t. +49 172 7004510
e. barbara@makesensemeetings.com

Jetzt Kontakt aufnehmen
make!sense meetings Nicole

Nicole Albrecht-Kirchler

Ihre Ansprechpartnerin in A, CH und LI

t. +423 79 11917
e. info@makesensemeetings.com

Jetzt Kontakt aufnehmen