Alpbach

„NEUE NORMALITÄT“, NEUE HERAUSFORDERUNGEN, NEUE MEETINGS

Wie können Meetings unter neuen Voraussetzungen gelingen?

Das ist die Frage, die uns von make!sense meetings – und zweifelsohne auch Sie – beschäftigen. Warum? Meetings sind Möglichkeiten, sich einmal mit strategischen Dingen, abseits vom Trubel des Alltagsgeschäfts, zu befassen. In aufgelockerter, persönlicher Runde. Auch Spiel, Spaß, Spannung dürfen hier ihren Platz haben.

Unsere 5 Sinne – Weg zur Ganzheitlichkeit

Denn wir Menschen sind multisensorische Wesen, die ihre Umwelt mit allen fünf Sinnen wahrnehmen: Wir erriechen, erschmecken, erfühlen, ertasten, sehen und hören unsere Welt. Wenn wir im Wald stehen, sehen wir einen Boden, der übersät von Tannennadeln ist. Wir riechen den Duft des Harzes, das aus der Rinde der Fichte quillt. Wir hören das Zwitschern der Vögel, die sich in den Baumkronen tummeln. Und, wenn wir Glück haben, genießen wir den intensiven Geschmack einer kleinen Walderdbeere. All das ist viel mehr, als es Worte zu beschreiben vermögen. Es ist ein Erlebnis, das wir ganzheitlich und in seiner Intensität nur mit allen unseren Sinnen wahrnehmen können.

Und um Mensch zu sein, benötigen wir diese raffinierte Zusammensetzung von Reizen, die alle fünf Sinne zu befriedigen wissen.

make!sense meetings – ein bunter Strauß von Eindrücken

Um diese Sinne anzusprechen, haben wir bereits vor 20 Jahren eine Mixtur kreiert, mit der Meetings zu einem Fest der Sinne werden und lange in Erinnerung bleiben. Und diese Mixtur passen wir individuell an Sie und Ihr Team an. Wie Sie es brauchen, wie Sie es wünschen.
Bereits bei der Anfahrt riechen Sie die würzige Luft, schmecken neue Kompositionen beim geselligen Essen, fühlen sich entspannt und aufnahmebereit, nehmen das intakte Zusammenspiel von Mensch und Natur wahr und hören Dinge, die sonst nur unterschwellig in Ihr Bewusstsein dringen.

Teamspirit durch Wertschätzung

Zusammengehörigkeit und Wertschätzung ergeben sich, wenn Sie gemeinsam in einer bunten, duftenden Blumenwiese sitzen, begleitet vom Summen der Bienen, vom Zirpen der Grillen. Wenn Sie in der Natur unterwegs sind, einen Berg erklimmen und Ihre Kollegen/innen einmal von einer anderen Seite kennenlernen. Nachhaltige Eindrücke sind es, die den Menschen beseelen, selbst wenn er lange wieder in gewohnter Umgebung ist.
Wie das geht? Ganz einfach. Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten, Botschaften nachhaltig und emotional zu verankern, Erlebtes in Taten umzuwandeln und dadurch als Organisation zusammen zu wachsen und gemeinsam Ziele zu erreichen.

Ihr individuelles Meeting

Egal, wo Sie das machen wollen, wir beraten Sie in der Wahl der Örtlichkeiten, bereiten dazu passende Programme auf und empfehlen Ihnen passende „Speaker“.

Auch in Zeiten von Corona. Abstand halten? Geht. Man muss nur wissen, wie. Damit Sie auf dem Weg zum Erfolg ein Stück weiterkommen. Gemeinsam.

Interessiert? Freut uns. Kommen wir ins Gespräch.

 

Foto: © Europäisches Forum Alpbach